Weißt Du, was eine Stop Motion App ist?

Wie so oft haben wir es heute mit einem Begriff zu tun, der mir noch nie zuvor begegnet ist. Dennoch bin ich dank der Autoren von

Onlineinterview. Ein Bildschirm zeigt eine Folie. Daneben sind 2 Personen zu sehen, die den Zuschauer anschauen
Hey, ich möchte eine großartigen Online-Workshop halten.

Lerngruppe „Von Analog zu Digital“ Moocamp 2020 (Angela von Müffling, Doris Schuppe, Elvira Pfann, Hanne Fritz, Hilge Kola, Nicola Peschke, Silke Engel, Stefan Hilger, Sylke Jehna): Von analog zu digital – 7 X 5 interaktive Workshop-Methoden, die auch online begeistern 

in Bezug auf den Begriff nicht mehr vollständig ahnungslos. Wie der Titel des Buches bereits erahnen lässt, dreht sich das Buch um die Frage, wie Trainer ihre Online-Workshops so gestalten können, dass ihre Teilnehmer begeistert sind. Hierzu nehmen unsere Autoren sich die verschiedenen Phasen eines Workshops zur Brust und präsentieren zu jeder Phase unterschiedliche Ideen, mit denen das Ziel der Workshop-Phase erreicht werden kann.

Stopp Motion Apps tauchen in dem Kapitel des Buches auf, in dem es darum geht, den Teilnehmenden eines Workshops Inhalte zu vermitteln. Die Autoren schlagen Moderatoren Lehrfilme als eine Art der Wissensvermittlung in Workshops vor. Da es für die meisten Workshops keine Lehrfilme gibt, müssen Moderatoren diese selbst erstellen. Eine Möglichkeit, einen solchen Lehrfilm selbst zu produzieren, sind Stop Motion Apps. Wortwörtlich schreiben unsere Autoren:

„Die digitalen Formate sind vielfältig: Stop Motion mit Spielfiguren; animierter Folienvortrag mit Ton; Erklärfilm mit animierten Grafiken; oder klassisch mit Smartphone gedreht und am PC geschnitten.“

S. 39.
  • Was genau Stopp Motion ist,
  • welche Stop Motion Apps es gibt und
  • wie genau diese funktionieren

erklären unsere Autoren nicht. Daher werden wir genau dieser Fragen heute mit Hilfe des Internets nachgehen.

Was genau Stop Motion ist?

Zu meiner großen Freude hat Wikipedia einen Beitrag, der sich mit dem Thema Stop Motion beschäftigt und in einem Satz erklärt, was Stop Motion ist:

Eine Spiegelreflexkamera
So wir machen jetzt aus meinen Fotos einen Film.

„Stop-Motion ist eine Filmtechnik, bei der eine Illusion von Bewegung erzeugt wird, indem einzelne Bilder (Frames) von unbewegten Motiven aufgenommen und anschließend aneinandergereiht werden.“

Dank Wikipedia weiß ich nun, dass die Wallace and Gromit Filme, in denen Knetfiguren statt Schauspieler zum Einsatz kommen, Stop Motion Filme sind.

Dieses YouTube Video veranschaulicht die Möglichkeiten von Stop Motion Filmen. Um einen Stop Motion Film zu produzieren, brauchst Du nicht unbedingt Knetfiguren, wie sie in Wallace and Gromit zu sehen sind. Du kannst auch einfach

  • aufgemalte und ausgeschnittene Bilder
  • Alltagsgegenstände oder
  • Spielzeug

als „Darsteller“ für Dein Stop Motion Video verwenden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Welche Stop Motion Apps gibt es?

Zu meiner großen Freude kann ich mir eine aufwendige Recherche zu diesem Thema sparen, da die Webseite cyberlink.de einen Beitrag enthält, der uns nicht nur verrät, dass es die folgenden 8 Apps gibt:

  1. PowerDirector
  2. Stop Motion Studio
  3. iMotion
  4. Life Lapse Stop Motion Maker
  5. PicPac Stop Motion & TimeLapse
  6. I Can Animate
  7. IStopMotion
  8. Frameographer,

sondern jede App zudem kurz vorstellt. Die Webseiten stopmotiontutorials.com und filmora fügen der oben stehenden Liste noch die folgenden Apps hinzu

  • Stop-Motion Video Creator
  • Clayframes
  • Stop Motion Movie Creator
  • Osnap! Pro
  • iStopMotion.

Meine Zeit reicht nicht, um mir jede dieser Apps im Detail anzuschauen, zudem habe ich gerade kein Filmprojekt zur Hand, mit dessen Hilfe ich testen kann, welche App mir am besten gefällt. Was ich allerdings tun kann, ist mit Hilfe des Internets herauszufinden, wie genau eine Stop Motion App funktioniert.

Wie genau funktionieren Stop Motion Apps?

Das YouTube Video, das uns erklärt hat, mit welchen Darstellern bzw. Requisiten ein Stop Motion Film erstellt werden kann, erklärt auch, wie mit Hilfe eines Smartphones, eines Kopfhörers mit Lautstärkenkontrolle und der Stop Motion App ein Erklär Film erstellt werden kann. Das Wichtigste hierbei ist:

  • Das Smartphone so hinzulegen bzw. aufzustellen, dass es während der Aufnahme nicht bewegt wird. Da das Gerät beim Drücken des Auslösers in Bewegung kommen könnte, empfehlen die Macher des Videos, lieber die Lauter- bzw. Leiser-Taste des Smartphone-Kopfhörers zu nutzen, um eine Aufnahme zu machen.
  • Herauszufinden, wie viele Einzelbilder Dein Stop Motion Film braucht. Die YouTuber empfehlen mit 4 bis 8 Bildern pro Sekunde zu experimentieren.
  • Eine gute Beleuchtung ohne Schatten.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit

Die Wallace and Gromit Filme bereiten mir jedes Mal, wenn ich einen sehe, große Freude. Bis jetzt dachte ich immer, dass es für einen Laien wie mich unmöglich wäre, einen solchen Film auf die Beine zu stellen. Dank unserer heutigen Recherche weiß ich nun, dass ich vielleicht keinen Wallace and Gromit Film produzieren kann, aber definitiv in der Lage bin, etwas Ähnliches als Kurzfilmversion auf die Beine zu stellen.

Obwohl der Aufwand für die Erstellung eines Stop Motion Lehrfilms dank der Apps sowohl von den Kosten als auch vom Aufwand her überschaubar ist, würde ich einen Lehrfilm nur für Workshops produzieren, die ich mehrmals halten kann. Für eine einmalige Aufführung des Films wäre mir der Aufwand der Produktion wahrscheinlich viel zu groß.

Werbehinweis, der besagt, dass das Buch zu diesem Beitrag von einem Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.Weißt Du, was Bustrophedon bedeutet?
Werbehinweis, der besagt, dass das Buch zu diesem Beitrag von einem Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.Weißt Du, was kybernetische Prozesse sind?

Kommentiere den Beitrag

Was passiert nach Deinem Kommentar?

Nachdem Dein Kommentar durch uns geprüft wurde, wird er freigegeben* und erscheint unter diesem Beitrag zusammen mit dem von Dir angegebenen Namen. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient uns an dieser Stelle in erster Linie zum Schutz vor Spam. Wenn Du Deine E-Mail-Adresse nicht hier angeben möchtest, kannst Du den Kommentar auch gern auf einem unserer Social Media Profile posten.

 

*Spam und Kommentare, die nur einen Backlink für die eigene Seite zum Ziel haben, werden einfach gelöscht. Nimm gern Kontakt mit uns auf und lass uns die Möglichkeiten eines Sponsored Post besprechen, wenn Du gern einen thematisch passenden Backlink unter einem bestimmten Beitrag platzieren möchtest.