Weißt Du was Eustress ist?

_Geschätzte 4 Minuten Lesezeit

Hast Du Gedächtnis wie Sieb, musst Du aufschreiben…

Über diesen Begriff bin ich schon häufiger gestolpert. Obwohl die meisten Autoren immer so freundlich waren diesen Begriff in einem Atemzug mit seiner Bedeutung zu erwähnen, kann ich mich an seine Bedeutung erinnern. Alles woran ich mich erinnere ist, dass es eine bestimmte Art von Stress ist und Dank

Timothy Ferriss: Die 4-Stunden-Woche. Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben

werden wir nun gemeinsam herausfinden was Eustress ist.

Wilde Bedeutungsspekulation

Wenn wir Eustress lang genug anstarren, fällt auf, dass der Begriff sich aus einer Abkürzung und einem Wort zusammensetzt:

  • EU – Die Abkürzung für die Europäische Union
  • Stress
Stress in Europa?

Aufgrund dieser beiden Worte könnte Eustress also „Stress in der Europa bedeuten“. Nun ist es an der Zeit herauszufinden, ob wir mit dieser Vermutung richtig liegen. Es ist Zeit für das Lexikon

Was das Lexikon sagt

Nach unserer Minibedeutungsspekulation starten wir ohne großes Intro direkt mit unserem Lexikoneintrag und dieser lautet:

Eustress, der; -es, -e [zu griech. eû = gut, wohl u. ­Stress] (Med. Psych.): anregender, stimulierender Stress.

Das Zeit Lexikon. Mit dem Besten aus der Zeit, Band17, S. 688.
Wachsen dank Eustress

Bevor ich dem Begriff Eustress das erste Mal begegnete, dachte ich, dass Stress immer negativ ist. Doch dem ist nicht so. Es gibt guten Stress (Eustress), der dafür sorgt, dass wir mit unseren Aufgaben wachsen. Bei Eustress sind wir durch eine Situation durchaus herausgefordert, aber nicht überfordert. Eustress ist ein Stress, den wir über einen begrenzten Zeitraum erfahren. Im Idealfall folgt dem Eustress eine Erholungsphase in der wir das Wachstum, welches wir grade durch Eustress erfahren haben verinnerlichen und festigen können.

Langeweile lässt die Zeit fast still stehen

Eustress liegt in der Mitte zwischen Langeweile und Stress. Wenn wir uns langweilen sind wir unterfordert. Wir fühlen und matt, gähnen und die Zeit zieht sich wie Kaugummi. Wenn wir gestresst sind, laufen wir auf Hochtouren, doch egal wie schnell wir arbeiten, die Zeit verläuft gefühlt schneller. Stress sorgt dafür, dass unser Körper unter Spannung ist. Stress verhindert, dass wir nachts ruhig und entspannt schlafen und langanhaltender Stress macht uns nervös und geht Zulasten unserer Performance. Beim Eustress bewegen wir uns genau zwischen diesen beiden Extremen. Eustress macht uns lebendig. Wir genießen die Herausforderung, grade weil wir wissen, dass ein Ende in Sicht ist und wir wissen, dass wir mit etwas Anstrengung in der Lage sein werden die vor uns liegende Herausforderung zu meistern.

Fazit

Hallo Europa, wie geht es Zeus?

Was mich heute wirklich überrascht, ist das mir unsere Bedeutungsspekulation heute eine wirkliche spannende Erkenntnis über unseren Kontinent geschenkt hat. Bis jetzt dachte ich bei Europa immer an eine griechische Göttin, bei der ich mich nie daran erinnern kann was genau ihr „Aufgabenbereich“ unter den griechischen Göttern war.

Dank unserer heutigen Eustress Recherche hat Europa für mich heute eine neue Bedeutung gewonnen. In Europa verbirgt sich Eû, das griechische Wort für gut. Wir haben leben also auf einem guten Kontinent (Eûropa) und in einer guten Union, die sich dank Eustress in den letzten Jahrzehnten besser entwickelt hat also je zuvor in ihrer Geschichte. Ja Europa ist nicht perfekt (sonst würde es Perfektopa heißen), Europa ist so gut wie Europa aktuell sein kann und besser als je zuvor.