Weißt Du was frenetisch bedeutet?

_Geschätzte 4 Minuten Lesezeit

WERBUNG: Das Buch, das diesen Beitrag inspiriert hat, habe ich als Rezensionsexemplar vom DVA Verlag erhalten. Das bedeutet, ich habe das Buch zur Verfügung gestellt bekommen, um darüber zu schreiben.

Frenetisch gehört zu den Wörtern, die uns im Alltag häufiger begegnen. Aus diesem Grund war ich auch der Überzeugung zu wissen was frenetisch bedeutet, doch als ich in

Andrew Keen: How to fix the future. Fünf Reparaturvorschläge für eine menschlichere digitale Welt

über den Satz

Die strukturelle Arbeitslosigkeit, die Ungleichheit, die Erosion von Normen und Werten, dass Misstrauen und der populistische Zorn unserer verunsicherten Zeiten sind auf die eine oder andere Weise sämtlich eine Folge dieser zunehmend frenetischen Umwälzung.

Andrew Keen: How to fix the future. Fünf Reparaturvorschläge für eine menschlichere digitale Welt, S.21
Frenetisch heißt bestimmt fanatisch…

stolperte, war ich mir gar nicht mehr so sicher, ob ich wirklich wusste was frenetisch bedeutet. Was bitte ist eine frenetische Umwälzung? Weiß ich überhaupt was frenetisch bedeutet? Plötzlich hatte ich den Verdacht, dass ich frenetisch immer mit fanatisch übersetzt und nie geprüft hatte, ob dies überhaupt stimmt. Lass uns nun gemeinsam herausfinden, ob frenetisch und fanatisch das gleiche bedeuten.

Wilde Bedeutungsspekulation

Anstarren

Oft hilft es mir einen Begriff anzustarren, um seiner Bedeutung nah zu kommen. Heute allerdings weigert sich der gesuchte Begriff mir auf diese Weise seine Bedeutung zu offenbaren. Ein anderer Weg einem Begriff auf die Schliche zu kommen, ist ihn in seine Einzelteile zu zerlegen und dann mit diesen zu spielen.

Einzelteile:

  • Fre
  • ne
  • Tisch

Spielen mit Einzelteilen:

Freundliche nelkenfarbene Tische.
  • Fred nervt Tischler.
  • Freiheit, Nester, Tische.
  • Frechheit neigt Tischmanieren.
  • Freundliche nelkenfarbene Tische.

Nach dieser Spielerei habe ich das Gefühl, dass wir der wahren Bedeutung die Begriffe nicht nähergekommen bin. Dafür frage ich mich jetzt, wie die Französische Revolution wohl ausgegangen wäre, wenn sie „Freiheit, Nester, Tische“ statt „Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“ zu ihrem Slogan gemacht hätte.

Um die wahre Bedeutung von frenetisch zu erfahren, ist es nun an der Zeit unser großartiges Lexikon zu befragen.

Was das Lexikon sagt

frenetisch <Adj.> [aus der Fügung >>frenetischer Beifall<< für frz. applaudissements frénétiques] (bildungsspr.): stürmisch, leidenschaftlich: -er Beifall, Jubel: f. applaudieren.

Das Zeit Lexikon. Mit dem Besten aus der Zeit, Band 17, S. 802.

Lass uns an dieser Stelle festhalten, dass frenetisch laut unserem Lexikoneintrag nichts mit fanatisch zu tun hat und ich diesen Begriff in den letzten 36 Jahren daher immer falsch verstanden habe.

Lachen
geschmunzelt

Ein klein bisschen habe jetzt schon über die Tatsache geschmunzelt, dass ich mir gerade noch die Frage nach der französischen Revolution gestellt habe und nun erfahre, dass unser Begriff aus dem französischen stammt. Mit dieser sehr verständlichen Lexikonerklärung werfen wir nun noch einmal einen Blick auf unseren Autorensatz:

Die strukturelle Arbeitslosigkeit, die Ungleichheit, die Erosion von Normen und Werten, dass Misstrauen und der populistische Zorn unserer verunsicherten Zeiten sind auf die eine oder andere Weise sämtlich eine Folge dieser zunehmend frenetischen Umwälzung.

Andrew Keen: How to fix the future. Fünf Reparaturvorschläge für eine menschlichere digitale Welt, S.21

Offensichtlich wollte unser Autor mit diesem Satz, der Thomas Manns Grammatik alle Ehre macht und lediglich sagen, dass die Digitalisierung die Welt stürmisch umwälzt. Wieder was gelernt.

Fazit

Auch wenn ich nun weiß das frenetisch leidenschaftlich, stürmisch oder stürmischer Beifall bedeutet, wird frenetisch es voraussichtlich nicht in meinen aktiven Wortschatz schaffen. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass frenetisch zu diesen Begriffen zählt, die das Ziel haben die Kommunikation zwischen Menschen zu erschweren.