5.3 min readPublished On: 8. Juli 2020By Categories: Bücher, Wissen

Wusstest Du, dass Bingo genial für das Teambuilding ist?

Ich liebe Bingo!

Lange Zeit glaubte ich, Bingo ist lediglich ein Spiel für alte Menschen. Wenn ich Bingo hörte, stellte ich mir einen großen Saal in einem amerikanischen Altersheim voller Menschen vor, die darauf warteten, dass die Person auf der Bühne jene Zahl ausrufen würde, die für die perfekte Bingo-Reihe sorgen würde. Bingo war für mich daher nur ein Spiel, das perfekt war, um die Zeit einer großen Menge an Menschen tot zu schlagen.

Dank

Marc Bleß & Dennis Wagner: Agile Spiele – kurz & gut

Wir suchen noch einen Mitspieler.

habe ich gelernt, dass Bingo viel mehr kann, als alte Leute bespaßen. Leicht abgewandelt ist es ein perfektes Tool für eine ca. 15-minütige Teambuilding- Aktivität für größere Gruppen von mindestens 10 Leuten. Wie genau das funktioniert, schauen wir uns jetzt an.

Kennenlern-Bingo Ziel und Material

Wie cool, Du kommst auch aus Bochum?

Menschen sind soziale Tiere, die sich besonders wohl fühlen, wenn sie mit den Menschen in ihrer Umgebung etwas gemeinsam haben. Von Menschen, mit denen wir etwas gemeinsam haben, fühlen wir uns in der Regel verstanden, und gleichzeitig ist unsere Gemeinsamkeit ein geniales Gesprächsthema für einen Erfahrungsaustausch.

Kennenlern-Bingo ist ein fantastischer Weg, um in einer Gruppe in sehr kurzer Zeit herauszufinden, was die einzelnen Gruppenmitglieder miteinander verbindet. Das Spannende ist, dass auch langjährige Kollegen dank Kennenlern-Bingo plötzlich Gemeinsamkeiten finden, über die sie nie zuvor gesprochen hatten.

Zeit, Uhr
Stoppuhr nicht vergessen

Um das Spiel spielen zu können, braucht jeder Teilnehmer einen Stift und einen Bingo-Spielbogen. Da es zeitraubend sein kann, sich einen coolen Bingo-Spielbogen auszudenken, haben unsere großartigen Autoren einen vorbereitet und bieten diesen auf Ihrer Webseite zum Download an: http://agilecoach.de/agile-spiele-buch/. Natürlich brauchst Du auch eine Stoppuhr, die Du zu Beginn des Spiels startest und die das Spiel nach 15 Minuten beendet.

Kennenlern-Bingo in Aktion

Um das Spiel in Aktion zu erleben, erzähle ich Dir hier eine frei erfundene Geschichte aus der Perspektive eines Mitspielers namens Saskia.

Hallo, ich bin Saskia.

Saskia steht in einem Raum voller Kollegen, mit denen sie seit Jahren arbeitet, von denen sie aber so gut wie nichts weiß. Laut des Moderators, der gerade dabei ist, Stift und Zettel an alle Personen im Raum auszuteilen, werden Saskia und ihre Kollegen jetzt ein 10-minütiges Spiel spielen, dessen Ziel es ist, dass sich die Kollegen bessern kennenlernen. Ziel des Spiels ist es, möglichst viele Felder auf dem Zettel auszufüllen. Saskia ist skeptisch und fragt sich, wie sie in 10 Minuten so viele Leute kennenlernen soll. Als der Moderator ihr den Zettel in die Hand drückt, liest Saskia sich die Aufgabenstellung durch. Sie soll unter anderem

  • eine Person finden, die die gleiche Augenfarbe hat wie sie,
  • eine Person finden, die so viele Geschwister hat wie sie,
  • eine Person finden, die im gleichen Jahr geboren wurde.
Welche Augenfarbe hast Du?

Während Saskia noch dabei ist, die Fragen zu lesen, startet der Moderator den Timer für das Spiel. Von einem Moment auf den anderen wird es im Raum lebendig. Sekunden später steht Anna vor Saskia und bittet sie, sie kurz anzuschauen, damit sie sehen kann, ob sie die gleiche Augenfarbe haben. Als Anna feststellt, dass Saskia auch sehr helle Augen hat, ihre aber grün und nicht blau sind, wirkt sie kurz enttäuscht. Doch Saskia reagiert sofort und fragt, wie viele Geschwister Anna hat. Wie aus der Pistole geschossen antwortet Anna zwei, und auf Saskias Gesicht macht sich ein breites Lächeln breit. Anna versteht sofort, und beide schreiben den Namen des jeweils anderen auf ihren Bingo-Zettel. Dieser schnelle Erfolg hat Saskia den entscheidenden Impuls gegeben. Ohne sich von Anna zu verabschieden, schnappt sie sich Jürgen, bei dem sie sich sicher ist, dass er ihre Augenfarbe hat.

Heiko ist auch 1975 geboren.

Nach gefühlten 2 Minuten klingelt der Timer des Moderators und beendet das Spiel. Saskia blickt auf Ihr Bingo-Blatt und ist überrascht, dass sie fast alle Kacheln füllen konnte. Hilfreich war natürlich, dass sich alle Kollegen ab Runde vier gegenseitig Tipps gegeben und ihr gerade erworbenes Wissen geteilt haben und sie zu den zu den Fragen passenden Kollegen geschickt haben. Ohne Regina hätte Saskia nicht gewusst, dass Heiko das gleiche Geburtsjahr hatte wie sie. Saskia stellt fest, dass sie gar nicht wusste, wie großartig ihre Kollegen eigentlich sind und nimmt sich vor, in den kommenden Wochen mit dem einen oder anderen Kollegen essen zu gehen, um über Gemeinsamkeiten zu sprechen und sich noch besser kennen zu lernen.

Großartige Kennenlern-Bingo-Fragen 

Kennenlern-Bingo lebt von der Qualität der gestellten Fragen. Wenn Du z. B. weißt, dass alle Mitglieder der Bingo-Gruppe in Deutschland geboren sind, ist die Aufgabe, eine Person finden, die eine andere Staatsangehörigkeit hat, ungeeignet. In diesem Fall würde die Aufgabenstellung mehr Sinn machen, eine Person zu finden, die aus einem anderen Bundesland kommt. Je besser die Aufgabe und Fragen zur Gruppe passen, desto höher ist das Erfolgsgefühl, das die Spieler haben werden. Aus diesem Grund möchte ich mit Deiner Hilfe hier eine kleine Aufgaben- und Fragensammlung starten, die Dir und anderen dabei hilft, das Spiel zu individualisieren:

Finde eine Person, die

  • Schokolade mag,
  • aus einem anderen Bundesland kommt,
  • schon einmal Motorrad gefahren ist,
  • bereits aktiv mit Kanban arbeitet,
  • schon einmal Kennenlern-Bingo gespielt hat,
  • gern Kaffee trinkt,
  • vor 6 Uhr aufsteht,
  • mehr als 1 Mal die Woche joggt,
  • ….

Fazit

Kennenlern-Bingo ist ein einfaches und mächtiges Spiel, dass im Idealfall eine Gruppe nicht nur energetisiert, sondern auch lange nach dem Spiel für ein besseres Miteinander sorgen kann. Ich freue mich darauf, dieses Spiel mit Gruppen zu spielen und werde meine Erfahrungen und Ideen in diesen Blog-Beitrag einfließen lassen. Sollten Dir spontan Tipps und Tricks einfallen, wie dieses Spiel noch besser werden kann, freue ich mich, wenn Du Dein Wissen mit mir teilst.