Die perfekte heiße Schokolade – Tchibo Pure Fine Selection im Test

Tchibo Pure Fine Selection Finesse 1kg, Kakao-Instant 14% Kakao Pulver

Die Trinkschokolade, die wir heute testen stammt aus einem Online-Shop. Ihr Preis lag am 05. Februar 2023 bei 8,20 € für ein Kilogramm Trinkschokolade. Beim Test hatte ich nicht vor Augen, dass die Trinkschokolade von Tchibo ist, da die Marke nicht präsent auf der Vorderseite der Verpackung abgebildet ist.

Inhaltsverzeichnis

Gesamtbewertung Trinkschokolade

Löslichkeit des Pulvers

Geschmack 25g auf 300ml

Geschmack Herstellerempfehlung 25g auf 100ml

Optik Herstellerempfehlung

Süße Herstellerempfehlung: viel zu süß, fast schon unangenehm

Preis in € pro Kilo

387 Kalorien pro 100g Pulver

Bestes Ergebnis bei dieser Trinkschokolade

Ergiebigkeit

Geschmack

Löslichkeit des Pulvers

Optik 

193,5 Kalorien pro 300ml Tasse

Perfekte Pulvermenge für 300ml Wasser: 50g

Preis in € pro 300ml Tasse

Runde 1: 25g auf 300ml Wasser

In der ersten Runde bekommt diese Trinkschokolade 3 von 10 Sternen. Das Ganze schmeckt wässrig. Für ein ordentliches Ergebnis brauchen wir in der nächsten Runde definitiv mehr Pulver.

Runde 2: Herstellerempfehlung

Ein Blick auf die Zubereitungsanleitung verrät, dass wir in Runde 1 zu viel Wasser und zu wenig Pulver genommen haben. Der Hersteller empfiehlt 25 Gramm Trinkschokoladen-Pulver auf 100ml Wasser.

Das bedeutet der Hersteller empfiehlt 75 Gramm auf eine Tasse mit 300ml. Wäre die Herstellerempfehlung das perfekte Mischungsverhältnis würde die 1 Kilo Packung für knapp 13 Tassen reichen.

Die Lösefähigkeit ist ganz gut. 7 von 10 Sternen. Die Optik des Ganzen haut mich nicht vom Hocker 2 von 10 Sternen, doch unter meines Sprühsahne sehe ich das ja zum Glück nicht. In einem Café wäre ich allerdings nicht bereit 5 € für dieses Ergebnis pro Tasse zu zahlen.

Runde 3: Meine ideale Mischung für diese Trinkschokolade

Da Runde 2 viel zu süß und die Optik nicht überzeugend war reduzieren wir in Runde 3 sowohl die Pulvermenge, als auch die Temperatur.

Das Ergebnis ist optisch ansprechender, da sich eine ganz dünne Schaumkrone bildet. Hierfür gibt es eine 6 von 10 Punkten. Trotz der reduzierten Pulvermenge bleibt das Ergebnis ziemlich süß, der Unterschied ist nicht ausreichend, um das Ganze auf das nächste Level zu heben. Es bleibt geschmacklich wie in der letzten Runde bei einer 8 von 10 Punkten. 

Preis & Leistung

Mit 41 Cent pro Tasse liegt diese Trinkschokolade im oberen Bereich. Der Preis ist nicht übertrieben hoch, doch es gibt bessere Trinkschokoladen zu günstigeren Preisen. Preis und Leistung passen also nicht ganz zusammen. 

Auch wenn diese Trinkschokolade nicht voll und ganz meinen Geschmack trifft ist es nicht ausgeschlossen, dass ich sie wieder kaufen würde, wenn sie im Angebot wäre. 

Das Test-Setup

Ich bin kein Experte in Sachen Trinkschokolade und bewerte hier subjektiv, ob mir das Ganze schmeckt oder nicht. Alles über die Hintergründe dieser Testserie erfährst Du in diesem Blog-Beitrag.

21. Februar 2023
Lesedauer & Kategorie
Schnellnavigation
Buchcover zum Beitrag
Ein Männchen mit vier Armen wirbelt 8 Bücher durch die Luft.
Schlagwörter
Autor
2,1 min readCategories: Produkt Tests

Schnellnavigation

Buchcover zum Beitrag

Ein Männchen mit vier Armen wirbelt 8 Bücher durch die Luft.

Schlagwörter

Datum & Autor

21. Februar 2023
Die perfekte heiße Schokolade - AP Choci im Test
Die perfekte heiße Schokolade - Hearts Trinkschokolade im Test

Kommentiere den Beitrag

Was passiert nach Deinem Kommentar?

Nachdem Dein Kommentar durch uns geprüft wurde, wird er freigegeben* und erscheint unter diesem Beitrag zusammen mit dem von Dir angegebenen Namen. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient uns an dieser Stelle in erster Linie zum Schutz vor Spam. Wenn Du Deine E-Mail-Adresse nicht hier angeben möchtest, kannst Du den Kommentar auch gern auf einem unserer Social Media Profile posten.

 

*Spam und Kommentare, die nur einen Backlink für die eigene Seite zum Ziel haben, werden einfach gelöscht. Nimm gern Kontakt mit uns auf und lass uns die Möglichkeiten eines Sponsored Post besprechen, wenn Du gern einen thematisch passenden Backlink unter einem bestimmten Beitrag platzieren möchtest.