3,1 min readPublished On: 26. November 2020By Tags: , Categories: Bücher, Wissen

Weißt Du was Percussions sind?

Obwohl ich mir nicht sicher bin, ob mir der Begriff Percussions schon einmal begegnet ist, bevor ich

Phil Collins: Da kommt noch was – Not dead yet. Die Autobiographie

Der Beat von Phil geht unter die Haut.

gelesen habe, gehe ich heute nicht komplett ahnungslos in die Bedeutungsrecherche. Immerhin erwähnt unser Autor, die Percussions in einem Atemzug mit dem Wort Rhythmus. Außerdem ist er wahrscheinlich einer der begabtesten Schlagzeuger auf unserem Planeten. Ich bin mir also schon jetzt erstaunlich sicher, dass die Percussions ein Bestandteil eines Schlagzeuges sind.

Doch die Sache ist die: Je mehr ich mich mit Musik beschäftige, desto mehr begreife ich, dass sie nicht nur die Fähigkeit hat, uns dabei zu helfen, uns zu entspannen, sondern auch dafür sorgen kann, dass wir besser arbeiten. Mit diesem Wissen im Hinterkopf freue ich mich nun darauf, gemeinsam mit Dir herauszufinden, welche Magie sich hinter dem Begriff Percussions verbirgt.

Was das Lexikon sagt

Unser Lexikon kennt unseren heutigen Begriff unter der etwas anderen Schreibweise Perkussions.

Perkussion [lat. >>Schlagen<<] die, Medizin, Untersuchung durch Abklopfen der Körperoberfläche. Der Klopfschallbefund erlaubt Rückschlüsse auf Grenzen und krankhafte Veränderungen innerer Organe, z.B. der Lunge.

Das Zeit Lexikon. Mit dem Besten aus der Zeit, Band 11, S. 253.
Das hört sich sehr gut an.

Okay, damit habe ich jetzt wirklich nicht gerechnet. Da ich die Biografie von Phil Collins gelesen habe, bin ich mir absolut sicher, dass er keine Begeisterung dafür hatte, menschliche Körper abzuklopfen, um diese auf krankhafte Veränderungen zu untersuchen. Doch zum Glück befindet sich unter diesem Lexikon-Eintrag der folgende Text, der uns wieder auf die richtige Spur bringt:

Perkussionsinstrumente, die ­Schlaginstrumente.

Das Zeit Lexikon. Mit dem Besten aus der Zeit, Band 11, S. 253.

Da uns dieser Beitrag nicht viel Neues verrät, gehen wir an dieser Stelle seiner Bitte nach und schnappen uns den Lexikon Band, der uns mehr über Schlaginstrumente verrät:

Schlaginstrumente (Perkussionsinstrumente), Geräusch- oder Rhythmusinstrumente, deren Tonerzeugung durch Anschlag (unmittelbar, z.B. Trommel, mittelbar, z.B. Rassel) erfolgt. Zu den S.  gehören die meisten Idiophone und Membranophone sowie einige Chordophone (­Musikinstrumente), z.B. Hackbrett. (­Schlagzeug).

Das Zeit Lexikon. Mit dem Besten aus der Zeit, Band 13, S. 77.
Wow, das ist viel mehr als nur ein Teil des Schlagzeuges.

Bis zu diesem Zeitpunkt habe ich fest damit gerechnet, dass Percussion ein Bestandteil eines Schlagzeuges ist. Womit ich nicht gerechnet habe, ist, dass Percussions nicht einfach einen Bestandteil eines Schlagzeuges beschreiben, sondern gleich das ganze Schlagzeug und darüber hinaus sogar eine ganze Instrumentenart. Um diese Art besser abgrenzen zu können, möchte ich an dieser Stelle noch folgenden, mir bisher unbekannten Worten unseres Lexikoneintrages nachgehen:

  • Idiophone
  • Membranophone
  • Chodophone

Da ich heute bereits zwei Mal zum Bücherregal gelaufen bin, um einen Band unseres Lexikons zu holen, nutzen wir an dieser Stelle das Internet, um nach der Bedeutung der Worte zu suchen. Zu meiner großen Freude habe ich unter https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/musik/artikel/schlaginstrumente-idiophone# einen, im oberen Bereich etwas mit blinkender Banner-Werbung überladenen, Beitrag gefunden, der gleich alle drei Begriffe enthält und erklärt:

  • Idiophone – Selbstklinger (Triangel, Kuhglocke, Rassel, Tambourin, Kastagnetten)
  • Membranophone – Fellklinger
  • Chodophone – Saiteninstrumente

Fazit

Ob unser heutiger Ausflug in die Musikwelt großen Nutzen für uns haben wird, kann ich an dieser Stelle nicht sagen. In jedem Fall können wir im nächsten Gespräch mit einem Musiker, der das Gespräch auf Percussions lenkt, glänzen. Ja mehr noch, auch beim nächsten Krimi- oder Arztserienmarathon können wir mit unserem neuen Perkussionhalbwissen die anderen Sofanutzer begeistern.