Weißt Du, was Rigidität ist?

Heute geht es wieder einmal um einen Begriff, der mir schon oft begegnet ist. Bis jetzt hatte ich nicht das Gefühl, ihn nachschlagen zu müssen, weil sich mir dessen Bedeutung immer aus dem Satzkontext erschlossen hat. So bin ich mir sicher, dass die Autorin

Ich weiß das, das brauchst Du nicht nachschlagen.

Irmtraud Tarr: Humor – der Schwimmring im Fluss des Lebens

Sturheit meint, wenn sie in dem folgenden Zitat den Begriff Rigidität verwendet:

„Die Fähigkeit, mental flexibel zu reagieren, hat neue Lösungsansätze zur Folge, mitunter auch Konfusionen, die aber immerhin in der Lage sind, aus Alltagstrott und Gewohnheit auszusteigen oder Scheuklappen zu beseitigen. […] Das Gegenteil davon ist geistige Rigidität, die es für ausgeschlossen hält, dass man auch anders reagieren und denken kann.“

S. 114.

Ich meine mich an andere Sätze zu erinnern, in denen ich das Gefühl hatte, dass der Begriff Rigidität nicht im Sinne von Sturheit, sondern eher im Sinne von Strenge genutzt wurde. Aus diesem Grund greifen wir heute zum Lexikon und gehen der wahren Bedeutung des Begriffes auf den Grund.

Was das Lexikon sagt

Unser Lexikon verrät uns, dass der Begriff lateinischen Ursprungs ist und weder Sturheit noch Strenge bedeutet.

Ich fühl mich heute ein wenig starr.

Ri|gi|di|tät, die; -, -en [1 : lat. rigiditas]: 1. <o. Pl.> (Med.) Steifheit, [Muskel]starre. 2. (bildungsspr., bes. auch Psych.) starres Festhalten an früheren Einstellungen, Gewohnheiten, Meinungen o. Ä.; Unnachgiebigkeit.

Das Zeit Lexikon. Mit dem Besten aus der Zeit, Band 19, S. 1915.

Rigidität [lat. »Starrheit«] die, Psychologie: die starre Fixierung auf bestimmte Vorstellungen, Denk- und Handlungsweisen.

Das Zeit Lexikon. Mit dem Besten aus der Zeit, Band 12, S. 282.

Rigidität hat also zwei Bedeutungen, eine medizinische und eine psychologische. Da unsere Autorin Psychotherapeutin ist, vermute ich stark, dass sie den Begriff in letzterem Sinne verwendet. Demnach lautet ihr Satz vermutlich:

„Die Fähigkeit, mental flexibel zu reagieren, hat neue Lösungsansätze zur Folge, mitunter auch Konfusionen, die aber immerhin in der Lage sind, aus Alltagstrott und Gewohnheit auszusteigen oder Scheuklappen zu beseitigen. […] Das Gegenteil davon ist starre geistige Fixierung, die es für ausgeschlossen hält, dass man auch anders reagieren und denken kann.“

Fazit

Wir wissen nun, was Rigidität bedeutet. Laut unserer Autorin kann Rigidität sehr einschränkend sein, weil sie uns an Reaktionen und Denkweisen festhalten lässt und somit verhindert, dass wir Scheuklappen ablegen können. Ich dagegen mag eine Prise Rigidität im Leben, weil einige starre Routinen in meinem Leben, wie das morgendliche Bloggen, mir Sicherheit schenken, da sie etwas sind, auf das ich mich verlassen kann. Diese Basissicherheit ermöglicht es mir, allen anderen Veränderungen in meinem Leben mit Humor und mentaler Flexibilität zu begegnen. An dieser Stelle bin ich daher neugierig. Wie stehst Du zum Thema Rigidität. Ist diese gut, schlecht oder irgendetwas dazwischen?

Werbehinweis, der besagt, dass das Buch zu diesem Beitrag von einem Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.
2,5 min readCategories: Bücher

Schnellnavigation

Buchcover zum Beitrag

Ein Männchen mit vier Armen wirbelt 8 Bücher durch die Luft.

Schlagwörter

Datum & Autor

3. Juli 2024
Werbehinweis, der besagt, dass das Buch zu diesem Beitrag von einem Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.Weißt Du, woher die Redewendung "In die Bresche springen" kommt?
Werbehinweis, der besagt, dass das Buch zu diesem Beitrag von einem Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.Weißt Du, was katilinarisch ist?

Kommentiere den Beitrag

Was passiert nach Deinem Kommentar?

Nachdem Dein Kommentar durch uns geprüft wurde, wird er freigegeben* und erscheint unter diesem Beitrag zusammen mit dem von Dir angegebenen Namen. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient uns an dieser Stelle in erster Linie zum Schutz vor Spam. Wenn Du Deine E-Mail-Adresse nicht hier angeben möchtest, kannst Du den Kommentar auch gern auf einem unserer Social Media Profile posten.

 

*Spam und Kommentare, die nur einen Backlink für die eigene Seite zum Ziel haben, werden einfach gelöscht. Nimm gern Kontakt mit uns auf und lass uns die Möglichkeiten eines Sponsored Post besprechen, wenn Du gern einen thematisch passenden Backlink unter einem bestimmten Beitrag platzieren möchtest.