Weißt Du, was eine Myriade ist?

Ich bin mir absolut sicher, dass eine Myriade eine Zahlenangabe ist. Auch bin ich mir sicher, dass eine Myriade eine sehr große Zahlenangabe ist. Doch ich habe keine Ahnung, wie groß sie sein könnte. Dank dem Autors

Wow, was für eine Zahl.

Raoul Heinrich Francé: Die Pflanze als Erfinder

werden wir dieser Frage heute nachgehen. Wie der Titel des Buches erahnen lässt, sieht Raoul, der 1874 geboren wurde und 1943 starb, die Pflanze als Erfinder. Um zu beweisen, dass die Pflanze ein wirklich guter Erfinder ist, zeigt er in seinem Buch alle möglichen Beispiele auf, die dies beweisen.

Auf den ersten Seiten seines Buches schildert der Autor seinen Versuch, der Erde mehr Ertrag abzuringen.

„Längst war festgestellt, dass die tote, schwarze Erde nicht tot sei, sondern durchsetzt und erfüllt von Myriaden kleinster Lebewesen, die alle einen bestimmten Einfluss auf das Gedeihen der Brotfrucht haben.“

S. 7.

Das Ziel unseres Autors war es nun, in einem Stück Test-Erde jene Lebewesen zu vermehren, die das Wachstum der Pflanze positiv beeinflussen würden. Das Einzige, was er herausfinden musste, war, wie genau er diese Lebenskeime gleichmäßig in der Erde verteilen könnte, so dass jeder Quadratmillimeter der Erde ein Duzend dieser Lebenskeime abbekam. Für sein Experiment hatte er Erde mit Lebenskeimen, die er gleichmäßig auf die Test-Erdstücke aufbringen wollte. Nach einigen gescheiterten Anläufen schnappte er sich verschiedene Streuer, darunter einen Salzstreuer, füllte die halbtrockene Lebenskeimerde in diesen und streute diese auf die Test- Erde. Das Ergebnis war eine viel zu ungleichmäßige Verteilung der Erde.

Die Lösung seines Problems fand er, als er eine Mohnkapsel betrachtete. Wie eine Mohnkapsel genau ausschaut, zeigt dieses YouTube Video. Die Natur hat die Mohnkapsel so konstruiert, dass sie mit Hilfe des Windes die Samen, die sie enthält, gleichmäßig in der Umgebung verteilt. Als unser Autor eine Mohnkapsel mit seiner Erde füllte und mit ihrer Hilfe den Inhalt auf die Test-Erde aufbrachte, erhielt er ein sehr gutes Verteilungsergebnis und hatte damit gleichzeitig seine These bewiesen, dass die Natur ein sehr guter Erfinder ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nachdem wir nun wissen, worum es in unserem Zitat geht, ist die Zeit gekommen herauszufinden, was genau es mit unserem heutigen Begriff auf sich hat. Bühne frei für unser Lexikon.

Was das Lexikon sagt

Unser Lexikon verrät uns nicht nur was eine Myriade ist, es enthält auch eine Eselsbrücke, mit deren Hilfe ich mir die genaue Zahl in Zukunft hoffentlich merken kann.

Na, willst Du mal nachzählen?

Myriade [grch.] die, Anzahl von Zehntausend, meist Pl.: Unzahl, unzählige Menge.

Das Zeit Lexikon. Mit dem Besten aus der Zeit, Band 10, S. 189.

myria… [grch.], 10 000fach.

Das Zeit Lexikon. Mit dem Besten aus der Zeit, Band 10, S. 189.

Und hier die sehr schöne Esels- oder besser gesagt Insektenbrücke, mit der sich die Zahlenbedeutung hoffentlich in meinem Gedächtnis verankern wird.

Myriapoda [grch.], Zoologie: ↑Tausendfüßer.

Das Zeit Lexikon. Mit dem Besten aus der Zeit, Band 10, S. 189.

Der Begriff Myriade hat seinen Ursprung im Griechischen und steht für mehrere ungezählte Zehntausende.

Da wir nun wissen, wie groß eine Myriade ist, können wir auch eine grobe Schätzung der Größe der Test Erde vornehmen, die unser Autor mit den Lebenskeimen impfen wollte. Wenn er auf jeden Quadratmillimeter ein Dutzend Keime aufbringen wollte, brauchte er einen Quadratzentimeter (100 Quadratmillimeter), um 1.200 Lebendkeime aufzubringen. Da ein Quadratmeter aus einer Millionen Quadratmillimeter besteht, hätte er für dessen Bestreuung 12 Millionen, also deutlich mehr als mehrere 10 000 Lebendkeime gebraucht. Ich vermute also, dass die Größe der Test-Erde ca. 0,1 Quadratmeter groß war.

Fazit

Wir wissen in welcher Größenordnung eine Myriade unterwegs ist. Unser Autor Raoul Heinrich Francé perfektionierte nicht nur den Salzstreuer, er schaute sich noch zahlreiche andere Erfindungen von der Natur ab, die er zum Patent anmeldete. Heute gilt Raoul als Begründer der Biotechnik.

12. Juni 2024
Werbehinweis, der besagt, dass das Buch zu diesem Beitrag von einem Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.
Lesedauer & Kategorie
Schnellnavigation
Buchcover zum Beitrag
Ein Männchen mit vier Armen wirbelt 8 Bücher durch die Luft.
Schlagwörter
Autor
Werbehinweis, der besagt, dass das Buch zu diesem Beitrag von einem Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.
3,4 min readCategories: Bücher, Wissen

Schnellnavigation

Buchcover zum Beitrag

Ein Männchen mit vier Armen wirbelt 8 Bücher durch die Luft.

Schlagwörter

Datum & Autor

12. Juni 2024
Werbehinweis, der besagt, dass das Buch zu diesem Beitrag von einem Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.Wusstest Du, das Dohlen Menschen als Werkzeuge benutzen?
Werbehinweis, der besagt, dass das Buch zu diesem Beitrag von einem Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.Weißt Du, was "mit Fug und Recht" bedeutet?

Kommentiere den Beitrag

Was passiert nach Deinem Kommentar?

Nachdem Dein Kommentar durch uns geprüft wurde, wird er freigegeben* und erscheint unter diesem Beitrag zusammen mit dem von Dir angegebenen Namen. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient uns an dieser Stelle in erster Linie zum Schutz vor Spam. Wenn Du Deine E-Mail-Adresse nicht hier angeben möchtest, kannst Du den Kommentar auch gern auf einem unserer Social Media Profile posten.

 

*Spam und Kommentare, die nur einen Backlink für die eigene Seite zum Ziel haben, werden einfach gelöscht. Nimm gern Kontakt mit uns auf und lass uns die Möglichkeiten eines Sponsored Post besprechen, wenn Du gern einen thematisch passenden Backlink unter einem bestimmten Beitrag platzieren möchtest.