Wusstest Du, dass Fernsehen die Welt verbessern kann?

Geschätzte 3 Minuten Lesezeit

Es ist viele Jahre her, da habe ich den Fernseher aus meiner Wohnung verbannt. Zu sehr nervten mich Werbung und schlechte Shows. Doch seit dem ich

Steven D. Levitt, Stephen J. Dubner: SuperFreakonomics. Nichts ist so wie es scheint. Über Erdabkühlung, patriotische Prostituierte und warum Selbstmord-Attentäter eine Lebensversicherung abschließen sollten

Gelesen habe kann ich dem Flimmerkasten wieder etwas Gutes abgewinnen. Doch lies selbst:

Die gute Hausfrau

Fragen, Kommunikation
unterschiedliche Rollenbilder

Als neulich mein Vermieter zu mir sagte, dass ich als gute Hausfrau doch wisse wie man korrekt lüfte, verschlug es mir die Sprache. Ich bin 1983 geboren und kann mich nicht daran erinnern, dass es je jemand gewagt hat mich als gute Hausfrau zu betiteln. Die Geschichte ist für meinen Vermieter grade noch einmal gut ausgegangen. Er ist unbeschadet davon gekommen, denn in diesem Moment hatte es mir ausnahemsweise die Sprache verschlagen. Aber ja, mein Vermieter stammt aus einer ganz anderen Generation, sein Frauenbild ist aus dem letzten Jahrtausend.

Arbeiten gehen

Mein Vermieter beweist, dass es ist in Deutschland gar nicht so unendlich lange her ist, dass Ehefrauen von Ihren Männern noch eine Erlaubnis brauchten um arbeiten gehen zu dürfen.  Gott sei Dank gehört das inzwischen zu unserer Geschichte. Doch es gibt noch immer Frauen in dieser Welt, für die es normal ist mit dem Ring an ihrem Finger auch ihr eigenes Leben aufzugeben. So gaben über 50% der in einer Umfrage befragten in Dörfern lebenden indischen Frauen an, dass es in Ordnung ist vom Ehemann geschlagen zu werden, wenn sie im Haushalt einen Fehler machen.

Fernsehen reduziert Gewalt

Dorf

In Indien gab es zahlreiche Versuche den Frauen zu erklären, dass sie Rechte haben und dass es nicht in Ordnung ist wenn sie von Ihren Männern geschlagen werden. Viele davon scheiterten. Doch dann kam eine neue Erfindung in die entlegensten Dörfer: das Fernsehen. Und ausgerechnet die Flimmerkiste hatte zur Folge, dass die Gewalt gegen Frauen in indischen Dörfern zurückging. Frauen, die in einem Haushalt mit Fernseher leben sind nicht so leicht bereit Gewalt in der Ehe zu akzeptieren. Woran es genau liegt ist nicht ganz klar. Entweder haben die Männer dank Fernseher weniger Zeit, oder die Frauen haben dank der Flimmerkiste neue Wertebilder, die sich an modernen Frauen orientieren.

Fernseher

Wer hätte das gedacht? Kennst Du ähnliche Geschichten, in denen der Fernseher eine Verbesserung erreichen konnte?