Weißt Du, warum wir sehen können?

Bis jetzt dachte ich, dass ich ziemlich viel über das Thema „sehen“ weiß. Wir können sehen, weil wir Augen haben. Wenn wir die Augen schließen, sehen wir nichts mehr. Ich sehe deutlich schärfer, wenn ich meine Brille trage. Ich weiß sogar, dass die Bilder, die ich sehe, auf dem Kopf stehend von meinem Auge aufgenommen werden und mein Gehirn diese richtig herum dreht, ohne dass ich bemerke.

Doch dann bin ich bei

Hannah Fry, Adam Rutherford: Der ultimative Guide zu absolut Allem* (*gekürzt)

über die folgenden zwei Sätze gestolpert:

„Platon glaubte, wir können sehen dank unsichtbarer, von unserem Auge ausgehender Strahlen, die alles ins Visier und unter die Lupe nähmen, was in ihr Blickfeld gerät. Aber schließlich hatte er keine Theorien über das elektromagnetische Spektrum oder die neuronale Phototransduktion.“

S. 14f.

Ich weiß, dass Platon falsch lag, weil unser Auge keine Strahlen aussendet, sondern Lichtstrahlen wahrnimmt, die von Lichtquellen ausgehen. Allerdings kann ich nicht erklären, was unsere Fähigkeit zu Sehen mit dem elektromagnetischen Spektrum und der neuronalen Phototransduktion zu hat.

Lass uns doch einmal schauen, ob uns das Internet verraten kann, was die beiden Dinge mit unserer Fähigkeit zu sehen zu tun haben.

Was hat das elektromagnetische Spektrum mit unserem Sehen zu tun?

Die Webseite von Welt der Physik verrät uns, dass das Licht, was wir sehen, ein kleiner Teil des elektromagnetischen Spektrums ist. In diesem YouTube Video erfahren wir, dass Licht aus elektromagnetischen Wellen besteht und die Gesamtheit aller elektromagnetischen Wellen als elektromagnetisches Spektrum bezeichnet wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Laut diesem mehr als 20 Minuten dauernden YouTube Video fand Newton heraus, dass das weiße Licht alle Farben enthält. Um dies zu beweisen, brauchen wir ein Prisma, also einen dreieckigen Glasblock und einen Lichtstrahl, in den wir das Prisma stellen. Sobald der Lichtstrahl in einem bestimmten Winkel auf das Prisma trifft, zerlegt es den Lichtstrahl in die Farben des Regenbogens. In Wirklichkeit zerlegt das Prisma den Lichtstrahl auch in ultraviolettes und infrarotes Licht. Beides können wir allerdings nicht sehen. Unsere Augen besitzen lediglich 5 Farbrezeptoren, mit denen wir

  • rot
  • grün
  • blau
  • hell
  • dunkel

wahrnehmen können. Oder anders ausgedrückt: Das menschliche Auge ist in der Lage, elektromagnetische Wellen wahrzunehmen, die eine Wellenlänge zwischen 380 und 750 Nanometern haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn Du im Detail verstehen möchtest, wie Licht und Wellen zusammenhängen, empfehle ich Dir dieses knapp 6 Minuten lange YouTube Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was hat die neuronale Phototransduktion mit unserem Sehen zu tun?

Was das Sehen mit der Phototransduktion zu tun hat, erklärt dieses YouTube Video, das uns unter anderem verrät, dass unsere Netzhaut im Auge aus Lichtsinneszellen besteht. Diese unterscheiden wir in Stäbchen und Zapfen. Ihre Namen verdanken die beiden Zellenarten ihren Formen. Die Stäbchen ermöglichen es uns, hell und dunkel zu sehen. Und die Zapfen schenken uns die Fähigkeit, Farben zu sehen. Eintreffendes Licht wird von diesen Zellen in elektrische Impulse umgewandelt. Diese Umwandlung von Licht in elektrische Impulse ist die Phototransduktion.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit

Ich weiß nicht, wie es Dir geht, doch ich habe noch immer nicht das Gefühl, dass ich mit Hilfe des elektromagnetischen Spektrums und der neuronalen Phototransduktion nun wirklich erklären kann, warum wir sehen. Allerdings habe ich das Gefühl, dass ich die Sache mit dem Sehen nun etwas besser verstehe. Ich habe gelernt, dass Objekte Farben haben, weil sie nur einen Teil des Lichtes reflektieren, den wir wahrnehmen können. Zudem weiß ich nun, dass Licht in Form von elektromagnetischen Wellen von unserem Auge aufgenommen und dann in elektrische Impulse umgewandelt wird.

Dank der heutigen Recherche kann ich die Frage „Warum sehen wir?“ wie folgt beantworten: Wir sehen, weil die Sinneszellen in unserem Auge in der Lage sind, einen bestimmten Teil der elektromagnetischen Wellen, die unter anderem von der Sonne ausgestrahlt werden, in elektrische Impulse umzuwandeln.

9. Mai 2023
Werbehinweis, der besagt, dass das Buch zu diesem Beitrag von einem Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.
Lesedauer & Kategorie
3 minBücher
Schnellnavigation
Buchcover zum Beitrag
Buchcover Hannah Fry, Adam Rutherford: Der ultimative Guide zu absolut Allem* (*gekürzt).
Schlagwörter
Autor
Werbehinweis, der besagt, dass das Buch zu diesem Beitrag von einem Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.
3,4 min readCategories: Bücher

Schnellnavigation

Buchcover zum Beitrag

Buchcover Hannah Fry, Adam Rutherford: Der ultimative Guide zu absolut Allem* (*gekürzt).

Schlagwörter

Datum & Autor

9. Mai 2023
Werbehinweis, der besagt, dass das Buch zu diesem Beitrag von einem Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.Weißt Du, was Kauderwelsch bedeutet?
Werbehinweis, der besagt, dass das Buch zu diesem Beitrag von einem Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.Weißt Du, was ein Brimborium ist?

Kommentiere den Beitrag

Was passiert nach Deinem Kommentar?

Nachdem Dein Kommentar durch uns geprüft wurde, wird er freigegeben* und erscheint unter diesem Beitrag zusammen mit dem von Dir angegebenen Namen. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient uns an dieser Stelle in erster Linie zum Schutz vor Spam. Wenn Du Deine E-Mail-Adresse nicht hier angeben möchtest, kannst Du den Kommentar auch gern auf einem unserer Social Media Profile posten.

 

*Spam und Kommentare, die nur einen Backlink für die eigene Seite zum Ziel haben, werden einfach gelöscht. Nimm gern Kontakt mit uns auf und lass uns die Möglichkeiten eines Sponsored Post besprechen, wenn Du gern einen thematisch passenden Backlink unter einem bestimmten Beitrag platzieren möchtest.