1.9 min readPublished On: 25. März 2021By Categories: Tipps - Tricks - Tools

Weißt Du, was der Unterschied zwischen einem Experten und einer Koryphäe ist?

Das ist eine Koryphäe.

Jedes Mal, wenn mir der Begriff Koryphäe begegnet, frage ich mich, warum für die Charakterisierung einer Person, die mir gerade als Koryphäe vorgestellt wird, dieser kompliziert klingende Begriff verwendet wird. In meiner Wahrnehmung ist die Person eigentlich ein Experte. Deshalb will ich heute klären, ob es einen Unterschied zwischen Experte und Koryphäe gibt. Zum Glück ist mir der Begriff in

Martin Wehrle: Noch so ein Arbeitstag, und ich dreh durch! Was Mitarbeiter in den Wahnsinn treibt

begegnet und schenkt mir damit die Gelegenheit, dieser Frage auf den Grund zu gehen. Unsere Suche nach einer Antwort beginnt heute mit dem Lexikon.

Was das Lexikon sagt

Ich weiß nicht, wie es Dir geht, aber ich habe soeben dank duden.de zum ersten Mal erfahren, dass der Begriff Koryphäe zwei Bedeutungen hat. Eine Koryphäe ist

Ja, ich bin auch eine Koryphäe.
  1. jemand, der auf einem bestimmten Gebiet außergewöhnliche Fähigkeiten besitzt und
  2. erste Solotänzerin.

Während diese Information spannend ist, hilft sie uns auf den ersten Blick nicht dabei, unsere heutige Frage zu beantworten. Doch zum Glück verrät uns die Duden-Webseite auch etwas über die Herkunft des Begriffes:

„französisch corypheé < lateinisch coryphaeus < griechisch koryphaios = Anführer, Chorführer, zu: koryphé = Gipfel, Scheitel.“

Duden | Koryphäe | Rechtschreibung, Bedeutung, Definition, Herkunft

Der Unterschied zwischen einem Experten und eine Koryphäe ist, dass die Koryphäe der oder die Erste auf ihrem Gebiet ist. Sie ist so zu sagen der Anführer bzw. die Anführerin aller anderen Experten auf diesem Gebiet. Die Koryphäe bereitet den Weg.

Fazit

Es war einmal Koryphäus…

Manchmal sind lang gesuchte Antworten erstaunlich kurz, oder? Ich hatte vermutet, dass ich heute tief in ein Thema einsteige und von einem antiken Helden erfahre, der der Koryphäe zu ihrem Namen verholfen hat. Doch die Antwort war viel einfacher als gedacht. In jedem Fall freue ich mich auf den Tag, an dem mir die nächste Koryphäe vorgestellt wird und ich diese unschuldig fragen kann, wie das Leben als Solotänzerin ist.